Stille Post

Schiebepuzzle 4.56/5 (16 Abstimmungen)

Dieses aus Kernesche und Acrylglas gefertigte Objekt soll eine Alternative zur digitalen Kommunikation darstellen.
Die Front besteht aus acht quadratischen Flächen, die immer ein Fach des darunterliegenden Korpus freigeben. Der Ausstellungsbesucher kann durch verschieben der Fronten eine Nachricht entnehmen und eine eigene Nachricht hinterlassen, zum Beispiel ein Kneipentipp, einen Filmtitel oder ein Gedicht.
Der transparente Korpus soll den Blick auf das Innere freigeben, so dass der Betrachter sich dem Objekt bestenfalls neugierig nähert. Das Möbel eröffnet dann die Möglichkeit Nachrichten analog und zufällig zu teilen.


Material

Esche-Vollholz, Acrylglas

Oberfläche

geölt

Abmessung 40 / 11 / 40 cm [b/h/l]
Wettbewerb  «Holz bewegt» 2019
Analogen Austausch fördern.
Klasse Ti 17/2
MöbeldesignerKlasse Ti 17/2

Projekt im 2. Ausbildungsjahr Tischler, Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil Hamburg


Filter: ,

Bilder Lena Jürgensen

Schreibe einen Kommentar

Jetzt bewerten und auf die Sterne klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Weitere Designs