Freihand
Couchtisch

   Sonderpreis "Altes Wissen – Neue Erkenntnisse" 2021 5/5 (1 Abstimmungen)

Die Bugholzdübel sind gedacht, um kraft- und vor allen Dingen formschlüssige, unsichtbare Verbindungen für Vollholzplatten herzustellen und dabei ganz auf Leim oder Klebstoff zu verzichten.
Die Dübel sind 25 mm dick und 130 mm lang. Das Besondere an ihnen ist, dass sie gleich der Bugholztechnik mit heißem Wasserdampf behandelt werden.
Dann werden sie zügig als Verbindungselement in die passenden Bohrungen in den Kanten der zu fügenden Holzbretter gesteckt. Darauf folgt das Zusammenführen der Bretter mit Hammerschlägen oder anderen Pressmöglichkeiten.
Die Bohrungen verlaufen mit ca. 15 Grad Schräge zur Verbindungsfuge ins Holz.


Material

Eiche-Vollholz

Oberfläche

geflammt, geölt

Abmessung 80 / 30 / 56 cm [b/h/l]
Wettbewerb   »Holz bewegt« 2021
Im Baum der Wald,
in jedem Baum steht der Wald anders.
Manfred Hinrich
(1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph
Gestalter:in Jasper Kreft

Holztechniker
Westerstede


Filter: ,

Bilder Lena Jürgensen

Sponsor des Preises

 

Preisgeld: 1000 EURO


Jetzt bewerten!