flikka
Murmelspiel

5/5 (1 Abstimmungen)

flikka ist ein schneckenförmiges (Spiel-)Objekt. Es wird mit Murmeln gespielt, die so geworfen werden sollen, dass sie im richtigen Moment die Bahn verlassen und in den Fangkasten fallen. Dafür benötigt es die passende Mischung aus Geschwindigkeit und Einfallswinkel. Und Geduld.
Als tagesstrukturierende Maßnahme für junge Erwachsene in prekärer Lebenslage bietet es neben einem gemeinsam bereiteten Frühstück und Mittagessen auch sozialpädagogische Hilfen und handwerklich-künstlerische Projektarbeit. Das Angebot ist freiwillig.
flikka entstand innerhalb eines halben Jahres – verschiedene Jungerwachsene haben an seiner Entstehung mitgewirkt.


Material

Alt- und Resthölzer, Biegesperrholz

Oberfläche

roh und bemalt

Abmessung 37 / 60 / 68 cm [b/h/l]
Wettbewerb   »Holz bewegt« 2019
Die vielen Bäume und die wenigen Menschen
– die machen denn Wald so schön.
Otto Weiss
(1849 - 1915), Wiener Musiker und Feuilletonist
Gestalter:in Tobias Filmar

Werkhaus Münzviertel, Hamburg
www.werkhaus-muenzviertel.de


Filter: ,

Bilder Lena Jürgensen

Jetzt bewerten!