Blockstapelmöbel
Sideboard

3.5/5 (6 Abstimmungen)

Das Blockstapelmöbel stellt die Urform eines jeden Vollholzmöbel dar. Es vereint den Ursprung und zugleich die Vollendung. Durch das gezielte Wechselspiel von Baumkanten und gehobeltem Holz wird die Erscheinung eines frisch gegatterten Stapels
von Rüster-Bohlen erschaffen.

Die in der Mitte des Möbels befindlichen drei übereinanderliegenden Schubkästen werden von zwei Koffertüren seitlich umsäumt. Das Möbel lässt sich durch leichten Griff an einer hervorstehenden Baumkante öffnen.
Zur vollständigen Abrundung des Möbels sind die Korpusseiten aus aufwendig verleimten Hirnholzteilen gefertigt: Ein Möbel, welches so einzigartig ist wie die Natur, aus der es „Stammt“.


Material

Bergulme- & Rüster-Vollholz, Doppel-T-Träger

Oberfläche

geölt, gewachst

Abmessung 150 / 55 / 55 cm [b/h/l]
Wettbewerb   »Holz bewegt« 2021
Wenn wir in einem Zustand permanenter Zeitnot leben, berauben wir uns der Fähigkeit, ein weiteres Schlüsselelement zu erleben: das Staunen, das Gefühl der Freude an den Geheimnissen des Universums wie an den alltäglichen Erlebnissen und kleinen Wundern, die unser Leben erfüllen.
Arianna Huffington
Gestalter:in Lars Vogler

Tischler, Wustrow
Tischlerei Grönmeyer


Filter: ,

Bilder Lena Jürgensen

Jetzt bewerten!