AugenBlickMobile
Mobile

4.33/5 (6 Abstimmungen)

Mein AugenBlickMobile ist eine Einladung, einmal innezuhalten, sich einander in die Augen zu blicken, durch die Augen der Anderen zu sehen, den Blickwinkel zu ändern, einander auf Augenhöhe zu begegnen, Blicke einzufangen, den Blick auf etwas zu richten oder den Blick schweifen zu lassen.
Ich habe viel überlegt, diskutiert, meine Idee hin- und hergewälzt, experimentiert, getestet und geschnitzt. Und am Ende mein erstes Mobile ausbalanciert.


Material

Linde-Vollholz, Metall, Nylon, Buche

Oberfläche

gebeizt und lackiert

Abmessung 120 / 12 / 2 cm [b/h/l]
Wettbewerb   »Holz bewegt« 2019
einander (in die Augen) SEHEN
Teresa Matz
Gestalter:in Teresa Matz

1. Lehrjahr Holzbildhauerei
Berufsfachschule Holzbildhauerei – Werkkunstschule Flensburg


Filter: , ,

Bilder Lena Jürgensen

Jetzt bewerten!