Set di dol

Sitzbank 4.67/5 (3 Abstimmungen)

Sich nach dem stressigen Alltag einfach mal fallen lassen und dabei sogar aufgefangen werden?
Kein Problem: „set di dol!“


Material

Gestell: Eiche-Vollholz, recycelte Fahrradschläuche
Waben: Eiche-, Esche-, Ahorn-, Nussbaum-, Kirschbaum-, Mahagoni-, Kiefer- und Buche-Vollholz

Oberfläche

gebürstet

Abmessung 160 / 45 / 55 cm [b/h/l]
Wettbewerb   «Holz bewegt» 2019
Dicke Baumrinden
geben alten Bäumen Schutz
Friedliche Panzer
Erhard Horst Bellermann
(*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker
Möbeldesigner Henning Kühl

Tischler-Auszubildender, Tischlerei Adamsky, Marnerdeich


Filter:

Bilder Lena Jürgensen

Schreibe einen Kommentar

Jetzt bewerten und auf die Sterne klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Weitere Designs