IMFAMA

Stehtisch 4.25/5 (4 Abstimmungen)

Das Möbel besteht aus wenigen, aber fast formgleichen Bauteilen, welche einen werkzeuglosen und möglichst selbsterklärenden Aufbau zulassen.
Die Überblattung des Tragwerkes wird durch Ablageplatten gesichert. Diese sind beim Einstecken zu verbiegen, um eine Klemmung zwischen Gestell und Ablagemöglichkeit herzustellen und deren Herausrutschen zu vermeiden. Im zusammengebauten Zustand gliedern die Tragwerksholme die Ablagefläche.
Beim aktiven Vorspannen der Bauteile fühlt der Nutzer die Kraft, die dieses Möbel zusammenhält.


Material

Rüster-Vollholz , 3-Schicht-Sperrholz

Oberfläche

geölt

Abmessung 45 / 90 / 45 cm [b/h/l]
Wettbewerb  «Holz bewegt» 2019
Biegen, stecken, Sinn entdecken
Immanuel Haar, Fabian Goos und Marvin Jessen
MöbeldesignerImmanuel Haar, Fabian Goos und Marvin Jessen

Fachrichtung Holztechnik, Jahrgang 2017, Fachschule für Technik und Gestaltung Flensburg


Filter:

Bilder Lena Jürgensen

Schreibe einen Kommentar

Jetzt bewerten und auf die Sterne klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Weitere Designs