Taschendieb

Flurmöbel 4.07/5 (14 Abstimmungen)

Platz da! Du kennst das sicher, du kommst abends aus dem Büro und pfefferst deinen Tascheninhalt erstmal irgendwo hin. Und da liegt es dann, bis das Häufchen aus Schlüsselbund, Portemonnaie, Mobiltelefon und anderen Kleinigkeiten aus den Tiefen der Taschen störend ins Auge fällt. Oder du suchst. Wir, Jorit und Lena, kannten das zur Genüge und haben Abhilfe geschaffen: Das Ablagemöbel „Taschendieb“ sorgt für klare Verhältnisse und einen angemessenen Platz für alles, was du an einem definierten und noch dazu sehr markanten Ort ablegen willst.

Übrigens: Unser Taschendieb ist ein freundlicher Dieb.


Material

Eiche-Vollholz, HPL Schichtstoff

Oberfläche

geölt

Abmessung 42 / 95 / 30 cm [b/h/l]
Wettbewerb   «Holz bewegt» 2019
Dieb, der andere bestiehlt, indem er ihnen Wertgegenstände aus der Tasche entwendet.
Lena Zelle und Jorit Maaß
Möbeldesigner Lena Zelle und Jorit Maaß

Fachrichtung Holztechnik, Jahrgang 2017 Fachschule für Technik und Gestaltung Flensburg


Filter:

Bilder Lena Jürgensen

Schreibe einen Kommentar

Jetzt bewerten und auf die Sterne klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Weitere Designs